castle940x380.jpgchanter.jpgBanner-Webseite.pngpipes_2.jpg940x380pipes.jpgbauerntanz940x380.jpg

Pipe Band Coaching

Stetige Verbesserung ist eines der wesentlichen Ziele einer ambitionierten Pipe Band, ganz gleich ob beim gemeinsamen Musizieren oder im Wettbewerb mit anderen Bands. Das Bestreben, die eigenen spielerischen Fähigkeiten sowie die des Pipe und Drum Corps weiterzuentwickeln, stellt die Grundlage für Motivation und Engagement ihrer Mitglieder dar.

 

pipebandPipe Band Coaching verfolgt dabei sowohl das Ziel, in einem begrenzten Zeitraum eine möglichst große spielerische Verbesserung der Band zu erreichen, als auch musikalische Grundlagen zu legen, den eigenen Lernprozess möglichst effizient zu gestalten, neue Ideen und Ansätze für den Probenablauf zu entwickeln und langfristig die bestmögliche Förderung der einzelnen Spieler und des Zusammenspiels der Band zu erreichen.

 

So sind beispielsweise seit bestehen der Clan Pipers Frankfurt jährlich stattfindende, interne Workshops mit renommierten Dozenten für die Band eine Selbstverständlichkeit. Den Erfahrungen und Informationen, die dadurch vermittelt werden, verdankt die Band zu einem nicht unwesentlichen Teil ihre heutige Stellung innerhalb der deutschen Pipe Band Szene. Benedikt Groh bietet mit seinem Workshop-Angebot auch anderen Bands die Möglichkeit diese Erfahrungen zu nutzen.

 

Die vermittelten Schwerpunkte reichen dabei von allgemeiner musiktheoretischer Ausbildung über praxisorientiertes Arbeiten am Bandsound und dem Zusammenspiel bis zu gezielter Wettbewerbsvorbereitung. Die Ausbildung der Drum Section erfolgt dabei durch Maik Reckziegel, einem der führenden deutschen Side- und Tenordrummer. Maik spielt neben seinem Engagement bei den Clan Pipers Frankfurt auch bei einer der angesehensten Grade 1 Bands in Schottland, der Boghall and Bathgate Caledonia Pipe Band.